Samstag, Februar 28, 2009

>> Ribbonherz <<

ich habe mir diese Woche mit einem Gutschein zwei Scrapbücher bei Amazon bestellt.
Zum erstenl The Busy Scrapper von Courtney Walsh und zum zweiten Scraptastic von Ashley Calder .
Aus zweiterem habe ich gestern abend vorm Fernseh etwas ausprobieren müssen und bin schwer begeistert.
Und zwar aus Ribbonresten eigene Embellishments zu machen.
Also mir gefällt das erste Ergebnis....kann man bestimmt noch etwas sauberer arbeiten...aber paßt schon.





Kommentare:

Conny hat gesagt…

Also Deine Herzen können sich sehen lassen... gefallen mir sehr gut... Wie hast Du sie gemacht?
Vor allem kann man wahrscheinlich gut die Reste verbrauchen oder?
LG Conny

Sandra hat gesagt…

Was für eine süße Idee. Hübsches Herz!

Nicole hat gesagt…

@conny

die Ribbonreste werden einfach auf einer dünnen Karton-oder CS-Unterlage die schon in Form des Herzens (oder was auch immer gewünscht wird)ist auf geklebt.
Die Überstände des Ribbon läßt man ruhig überstehen und tut sie beim umsticken immer mit umklappen, somit hat man dann genau die Herzform.
Ich hoffe das war verstädnlich.

Jessica hat gesagt…

Die Idee mit den Herzen ist ja wirklich sehr süß!!

scrapperia hat gesagt…

Das Herz ist superniedlich!!! Muss ich unbedingt mal ausprobieren - hoffentlich überfordert das Umsticken nicht meine mehr als dürftigen Nähkünste. Und hoffentlich muss ich nicht auch das Buch kaufen...
Bei Dir war ja letzte Woche schon Frühling, sehe ich gerade! :)

Steffi hat gesagt…

hey, Nicole
Bitte beide Bücher mitbringen, am 10. bei Kati, wäre das machbar?
Bis dann
Grüßi
Steffi

Nicole hat gesagt…

ja sicher, wenn ich es nicht vergesse :-)))